Planung und Produktion

Klare Linien in Funktion und Form

Die funktionale Ausstattung von Hörsälen ist eine unserer Kernkompetenzen. Wir konstruieren und fertigen massgeschreinerte Einrichtungen, abgestimmt auf die jeweilige Raumsituation, in vielfältig gestaltbaren Sitzanordnungen. Herausragend dabei ist: Unser patentiertes Stuhlsystem mobil 5000® mit dem Schwenksitz und mobil 6000®, dem Stufenboden. Diese Kombination ist einzigartig und hat schon viele Auftraggeber überzeugt. Auch deswegen, weil wir das Gesamtpaket bieten, mit lerntechnologischer Infrastruktur und einem kompletten Innenausbau.

Begeistert sind auch die Planer und Architekten. Weil uns ihr Gestaltungsspielraum wichtig ist und wir den architektonischen Entwurf gekonnt umsetzen. Immer im Fokus: Die Funktionalität und Formensprache. Wir sind bestens vertraut mit den baulichen Massnahmen, insbesondere bei der Unterkonstruktion, Vernetzung, Akustik und Belüftung. Denn sie sind weitere essenzielle Komponenten, die einen perfekten Hörsaal ausmachen.
Dazu kommt: Grossteils fertigen wir werkseitig vor, sodass vor Ort nur noch geschraubt und eingerichtet wird. Dadurch geht die Montage schnell und effizient vonstatten.

1. Plan Architekt

Dem Gestaltungspielraum von Architekten und Planern sind keine Grenzen gesetzt.
Wir übernehmen den Plan vom Auftraggeber 1:1, sind aber auch in der Projektphase gerne bereit, unser know-how in die Planung einfliessen zu lassen.

2. CAD – Unterkonstruktion

Die Unterkonstruktion wird auf dem Beton- oder Unterlagsboden nach SIA- Norm montiert.
Unterkonstruktionen bis ca. 100 cm Höhe werden in Holz ausgeführt, über einer Höhe von 100 cm wird eine Stahlkonstruktion gebaut. Die Stahlträger für den Tischaufbau werden gesetzt.

3. CAD – Doppelboden

Die Bodenplatten werden in 3- Schicht Massivholzplatten 42 mm ausgeführt. Bei Brandschutz-Vorschriften werden schwer entflammbare Calciumsulfatplatten 40 mm verwendet.
Stufenbeleuchtung oder Lüftungsschlitze für die Einspeisung der Raumbelüftung werden bei Bedarf integriert.

4. CAD - Oberboden mit Stahlkonstruktion

Tischaufbau in Stahl zur Aufnahme der Schwenksitze und Tischabdeckung in Holz.
Im Kabelkanal aus Stahl können Netzwerkanschlüsse eingebaut werden.

5. CAD – Fertig mit Boden, Stützen, Sitz und Tisch

Die Schwenksitze öffnen sich ca. 90° zum Ein- und Aussteigen.
Tischabdeckung und Frontblende können in verschiedenen Holz Varianten ausgeführt werden.

6. Plan - Gut zur Ausführung und Produktion

Nach Unterzeichnung der Produktionspläne wird der Hörsaal in unserer eigenen Schreinerei und Schlosserei produziert.

Uni Fribourg, 2BO Longchamp Architecture SA, Villars sur Glâne, FR